Redseelig

Redseelig

Der trialogische Podcast der Eckhard Busch Stiftung

Folge 09: Offenheit als Strategie: Gespräch mit Diana Bach über die Erfahrung mit der Depression und Angsterkrankung

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In der neunten Folge spricht Bettina Busch mit Diana Bach, die ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit der Depression und Angsterkankung teilt. Sie erzählt von den Anfängen ihrer Erkrankung, dem Verlauf und was und wer ihr im Umgang damit hilft. Diana Bach setzt sich selbst für die Entstigmatisierung psychischer Erkrankungen ein und hat ihre Erkrankung öffentlich gemacht, um aufzuklären und anderen Betroffenen Mut zu machen.

Folge 08: Ausbildung und Arbeit bei psychischen Krisen - wie geht das?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In der achten Folge spricht Bettina Busch mit Anastasia Dederer vom BTZ Berufliche Bildung Köln GmbH über den Einstieg in den Job und/oder die Ausbildung bei psychischen Erkrankungen und wie das möglich ist. Anastasia Dederer berichtet unter anderem über die Arbeit des BTZ, wer das Angebot in Anspruch nehmen kann, wie man Informationen darüber findet und wie ein Arbeitsalltag ablaufen kann.

Folge 07: Kinder und Jugendliche in der Corona-Zeit

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In der siebten Folge von Redseelig spricht Bettina Busch mit Dr. Axel Meinhardt über Kinder und Jugendliche während der Corona-Krise. Dr. Axel Meinhardt ist Kinder- und Jugendpsychiater und Leiter der Tagesklinik Pionierstraße in Köln. Schulschließungen, Homeschooling, Überforderung, wenig soziale Kontakte - eine lange Zeit fernab des normalen Alltags hinterlässt ihre Spuren. Was bedeutet das für Kinder und Jugendliche? Wie stellt sich das dar und was kann man gegebenenfalls tun, um entgegenzuwirken? Um diese Fragen und noch viel mehr dreht sich die neue Episode.

Folge 06: Offenheit als Strategie: Gespräch mit Arndt Klocke über die Erfahrung mit der Depression

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In der sechsten Folge spricht Arndt Klocke, stv. Fraktionsvorsitzender der Grünen im Landtag NRW, mit Bettina Busch über seine eigenen Erfahrungen mit der Depression, die er 2017 öffentlich gemacht hat. Er erzählt von möglichen Auslösern und den Anfängen der Erkrankung und davon, was ihm auf dem Weg zur Genesung wichtig war, geholfen hat und wie er heute damit umgeht. Außerdem gibt er Einblicke in die Arbeit als Politiker und seinen beruflichen Werdegang.

Folge 05: Mental Health First Aid - Erste Hilfe für die Seele

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In der fünften Folge von Redseelig geht es um das Thema Mental Health First Aid, erste Hilfe für die Seele. Paula Meßler und Pia Schlamann sprechen unter anderem darüber was MHFA überhaupt ist, woher es kommt und über das Kursangebot. Pia Schlamann ist Psychologin, systemische Therapeutin und Mitarbeiterin der Eckhard Busch Stiftung.

Folge 04: Angst und Stress unterm Weihnachtsbaum

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Bettina Busch und Dr. Dr. Daniel Wagner sprechen über die Themen Angst und Stress während der Weihnachtszeit in Corona- und Lockdownzeiten und geben unter anderem Hinweise und Tipps für mehr Achtsamkeit im Alltag. Dr. Dr. Daniel Wagner ist Psychologischer Psychotherapeut mit eigener Praxis in Köln.

Folge 03: Corona und was es mit unserer Seele macht

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Bettina Busch und Annelie Bracke sprechen darüber, welche Auswirkungen die Corona-Krise auf unsere seelische Gesundheit hat. Annelie Bracke ist Leiterin der katholischen TelefonSeelsorge Köln und erzählt in dieser Folge von ihrer Arbeit zu Zeiten der Pandemie.

Folge 02: E-Mental-Health und Fachliteratur rund um psychische Krisen und Erkrankungen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In dieser Folge sprechen Paula Meßler und Melanie Czarnik über E-Mental-Health und Fachliteratur rund um psychische Krisen und Erkrankungen. Melanie Czarnik arbeitet im Psychiatrieverlag in der Vertriebsleitung und beschäftigt sich außerdem mit E-Mental-Health. Was ist E-Mental-Health überhaupt? Was gibt es für Angebote? Wie finde ich passende Anwendungen für mich? Was sind Vor- und Nachteile und wie wirksam sind internetgestützte Programme? Was gibt es für Corona-Hilfsangebote? In der ersten halben Stunde werden u.a. diese Fragen beantwortet und im Anschluss geht es um das Thema Fachliteratur: Was gibt es für Tipps und Tricks bei der Suche nach passender Fachliteratur? Wie unterscheidet sich Literatur für Betroffene, Angehörige und Expert*innen? Wie können psychische Erkrankungen Kindern und Jugendlichen erklärt werden und worauf muss geachtet werden?

Folge 01: Suizidalität und Suizidprävention

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Im Rahmen des Welttags der Suizidprävention, der jährlich am 10. September stattfindet, sprechen Bettina Busch und Martina Nassenstein über die Themen Suizidalität und Suizidprävention. Martina Nassenstein ist Sozialarbeiterin, systemische Therapeutin/Familientherapeutin und Supervisorin. Sie beschäftigt sich seit mehreren Jahren schwerpunktmäßig mit der Psychodynamik suizidalen Verhaltens und Suizidprävention.

Über diesen Podcast

Der trialogische Podcast der Eckhard Busch Stiftung rund um psychische Krisen, Erkrankungen und gegen das Stigma. Mit Betroffenen, Angehörigen und Expert*innen.

von und mit Bettina Busch und Paula Meßler

Abonnieren

Follow us